Kunsthandel & -verlag

Die Art 28 GmbH & Co. KG hat ihren Sitz in Tübingen. Als Künstleragentur, Kunsthändler, Verleger und Lizenzvermittler sind wir die Schnittstelle zwischen den von uns vertretenen Künstlern einerseits und Galerien, Museen, Sammlern sowie Lizenznehmern andererseits. Mit einem großen Netzwerk an Galeriepartnern und Kunstsammlern bieten wir ein weitreichendes Feld zur Vermittlung von Kunst und Kunstwerken.

Seit 2005 betreut die Art 28 erfolgreich Künstler der modernen Pop-Art und anderer Strömungen der Gegenwartskunst. Als offizielles Management für internationale Künstler vertreten wir die Interessen jedes einzelnen unserer Künstler. Im Rahmen unseres Betreuungs- und Leistungsspektrums werden die Künstler von der Ausstellungstourneeplanung über PR- und Marketingkampagnen bis zu Lizenzverhandlungen von uns begleitet.

Umfassende Ausstellungskonzepte werden von unserem Team gestaltet und gemeinsam mit Galerien und anderen Partnern umgesetzt. Die Kunstwerke werden von der Art 28 für weltweite Ausstellungen in Kunsthallen, Museen, Kongresszentren, Ausstellungshallen sowie auf Kunstmessen vorbereitet und sachgemäß zum Ausstellungsort und wieder zurück transportiert. Wir kuratieren und hängen Ausstellungen und organisieren Messeauftritte.

Alle Anfragen über Kunstwerke und Lizenzen unserer Künstler werden durch die Art 28 beantwortet. Wir vermitteln im Auftrag der von uns vertretenen Künstler Lizenzen für Urheberrechte und Trademarks. Darüber hinaus haben wir bereits mehrere umfangreiche Publikationen (retrospektive Kataloge, Künstlerbiografien und Kunstreiseführer) realisiert. Literatur, Ausstellungskataloge und Merchandisingprodukte unserer Künstler werden auch in unserem eigenen Online-Shop angeboten.

ART28_Image
Imagebroschüre Art28

Über das gesamte Leistungsspektrum und Betätigungsfeld erfahren Sie mehr in unserer Imagebroschüre.

Kunst ist für uns ein wertvolles Gut, das positive Gefühle vermittelt und eine Bereicherung des Lebens darstellt. Die Art 28 arbeitet daher mit Künstlern zusammen, deren Werke solch positive Gefühle vermitteln und die selbst Freude an ihrem künstlerischen Schaffen haben. Den Grundstein hierfür legte 2005 der New Yorker Künstler James Rizzi, dessen zentrales Ziel es war, mit seinen Bildern gute Laune zu verbreiten. Auf ihn folgten viele weitere namhafte nationale und internationale Künstler wie Janosch, Otmar Alt, Yaniv Edery, Ulrike Langen, Patrick Preller, Ed Heck und Martin Sonnleitner.

Durch die Kombination aus Galerie, Verlag und Kunsthandel hat die Art 28 ein besonders intensives und vielschichtiges Verhältnis zur Kunst. Wir begleiten den Weg der Kunst, beginnend vom kreativen Austausch mit den Künstlern, über den Prozess ihrer Entstehung bis hin zur Rahmung und Präsentation in Ausstellungen. Besonders am Herzen liegt uns jedoch die Vermittlung zwischen Kunst und Kunstliebhaber, weshalb wir uns besonders freuen, wenn das Werk am Ende des Kreislaufes einen glücklichen Besitzer findet. Auf Kunstmessen haben Sammler und Kunstinteressierte die Möglichkeit, ausgewählte Schmuckstücke unseres Portfolios live zu sehen und sich von unseren Kunsthistorikern fachlich beraten zu lassen.

All unsere Künstler legen großen Wert auf die Qualität ihrer Arbeiten sowohl in der Ausführung als auch in der künstlerischen Technik und der Auswahl der Materialien. Zur Vollendung erhält jedes Bild in unserer hauseigenen Werkstatt eine fachgerechte Einrahmung. Mit individuell angepassten Zuschnitten von Passepartouts, Gläsern und Rückwänden sowie einer Vielzahl an hochwertigen Rahmenleisten von der Schattenfuge bis hin zur Vergolderleiste bieten wir umfassende Techniken und Möglichkeiten, um jedem Bild den passenden Rahmen zu verleihen. Unser Team berät Sie gerne, welche Rahmung Ihren Anforderungen am besten entspricht, und hilft Ihnen bei der Auswahl.